Zum Hauptinhalt springen

Sammelzugang vs. individueller Zugang für die Familien

Es ist möglich, dass alle Eltern und Erziehungsberechtigten ein gemeinsames Konto mit denselben Zugangsdaten für den Home Access nutzen. Das bedeutet, dass keine eigenen Bücherregale und Profile erstellt werden können.

Entscheidet ihr euch hingegen dafür, individuelle Konten zu erstellen – also ein Konto pro Erziehungsberechtigte:r – dann hat jede:r seine eigenen Zugangsdaten. Der/Die Erziehungsberechtigte kann in der App eigene Bücherregale anlegen, Lieblingsbücher speichern und eigene Profile erstellen.

Was erforderlich ist, um individuelle Home Access-Konten zu erstellen:
- Vor- und Nachname des/ der Erziehungsberechtigten
- E-Mail-Adresse des/ der Erziehungsberechtigten
- Ein Benutzername (das kann vorzugsweise die E-Mail-Adresse sein)

Ihr könnt uns gerne kontaktieren, um eine Vorlage zu erhalten, in der die Informationen ausgefüllt werden. Dann sendet uns die Vorlage per E-Mail an service@ilteducation.de und wir werden die Konten erstellen. Alle erhalten dann eine E-Mail mit Anmeldeinformationen wie Benutzername und einem Passwort-Link.

Das Erstellen eines Home Access-Sammelzugangs erfordert folgende Daten:
- Ein Benutzername (z. B.Name der Einrichtung, Benutzername darf keine Umlaute enthalten)
- Ein ausgewähltes Passwort mit mindestens acht Zeichen